Autorin

Sissi Flegel

 

Vorschau: Immer wieder Maja

Neuigkeiten

Eigentlich verläuft das Leben von Maja Renz in ruhigen Bahnen. Ihre Kinder sind erwachsen, sie hat eine gute Stelle als Provenienzforscherin in einem Stuttgarter Auktionshaus, pflegt ihre Freundschaften und ihr Chef Adrian Hölzl macht der geschiedenen Frau schöne Augen. Bald wird klar: Ihr Vater versinkt zunehmend in Demenz. Sie zieht zurück ins elterliche Bad Argenried, wo sie den Hallodri Winterstein trifft und sich auf die Suche nach einer verschwundenen Heiligenfigur macht – Maja steckt unversehens in der turbulentesten Zeit ihres Lebens. Ein Roman, so humorvoll, unkonventionell und mitten aus dem Leben. Bald verfügbar im Silberburg-Verlag.

Neuerscheinungen

Neuigkeiten

Hinterremsingen, der Name sagt es schon, ist ein beschauliches Städtchen im Weingebiet nahe Stuttgart. Es ist zugleich Wohnort von vier energischen Freundinnen in den besten Jahren, die wie Pech und Schwefel zusammenstehen, damit ihr turbulentes Leben nicht aus den Fugen gerät. In dieser Serie neu erschienen sind:

Titel
Erschienen am
E-Book
Vier Frauen und eine SMS
Aug 2016
Vier Frauen und ein Feuerwerk
Nov 2016
Vier Frauen und ein Baby
Feb 2017
In Kürze
Vier Frauen und ein Garten
April 2017
In Kürze

Meine Biografie

Ich wuchs im Schwäbischen und im Württembergischen Allgäu auf und machte in einem Internat für Mädchen Abitur. Danach studierte ich Deutsch, Englisch und Geschichte an einer Pädagogischen Hochschule, wurde Lehrerin, was mir großen Spaß machte, und schrieb in meiner freien Zeit Artikel und Geschichten. 1982 erschien das erste von einigen Jugendbüchern im Ensslin und Laiblin Verlag, ab 1998 wurde ich Autorin im Thienemann-Verlag, der mit der Reihe Freche Bücher-Freche Mädchen einen Treffer landete: Lieben verboten war eines der ersten drei Bücher der Bestseller-Reihe, dem weitere folgten, die sich einen Platz auf den Bestsellerlisten eroberten und in 14 Sprachen übersetzt wurden. Seit 2008 erscheinen meine Kinder-, Mädchen- und Jugendbücher bei cbj Randomhouse und alle auch als eBooks bei dotbooks.
Nach unzähligen Lesungen (u.a. auf der LitCologne) und Lesereisen im In- und Ausland sind mir weder die Ideen ausgegangen noch ist mir die Freude am Schreiben abhanden gekommen. Aber das Interesse hat sich verlagert: Seit einigen Jahren schreibe ich nur noch für erwachsene Leser.